Folgeerkrankungen

bei übermäßigem Alkoholkonsum

Folgende Erkrankungen treten bei Alkoholerkrankung auf und lassen vielleicht Aufhorchen hinsichtlich der Schwere des Alkoholkonsums:

  • Speiseröhrenentzündung mit Brennen hinter dem Brustbein, Bluterbrechen und Schluckstörungen
  • Mallory-weiß-Syndrom, Übelkeit und Erbrechen von Speisen und Getränke mit Bluterbrechen
  • Speiseröhrenkrampfadern, brechen von dunkelrotem Blut, Hämatin oder Blutkoageln, Teerstuhl, Blutungsschock, Übelkeit vor Gefühl im Oberbauch
  • Gastritis, chronische Magenentzündung, Oberbauchbeschwerden, Übelkeit, Erbrechen, Teerstuhl, Kreislaufschock
  • Störung der Nahrungsaufnahme im Magen-Darm-Trakt, intestinale Resorptionsstörung, Durchfall, Bauchschmerzen, Störung der Elektrolyte, Mangel an Vitamin B12 und Folsäure
  • Fettleber mit Druckgefühl im Oberbauch, Völlegefühl, Metabolismus, Leberentzündung, Fieber, Ikterus, Übelkeit, Erbrechen

Spätzeichen der Alkoholerkrankung:

  • Leberzirrhose mit Vergrößerung der Leber und der Milz, Gelbsucht, Leberhautzeichens, Spidernaevie, Palmarerythem, Dypytrensche Kontraktur, Bauchglatze, Gynäkomastie, Aszites.
  • Akute Pankreatitis, gürtelförmige Oberbauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Kreislaufschwäche
  • Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung, Gewichtsabnahme, Leistungsknick, rezidivierende Bauchschmerzen und Fettstühle
  • Bluthochdruck
  • Herzmuskelschwäche mit Herzvergrößerung, EKG-Veränderungen und Herzmuskelstörung