Werdegang

Dr. med. Vera Schnell

  • seit 2005 Alternative Suchtbehandlung mit Baclofen
  • 2001 Zusatzqualifikation zur suchtmedizinischen Grundversorgung
  • Niederlassung 1982 in Allgemeinmedizin
  • 1981 Facharztprüfung
  • 1980 Ausbildung in Psychiatrie bei Professor Heinrich Uniklinik Düsseldorf
  • 1979 Ausbildung in Chirurgie bei Professor Streicher in Wuppertal
  • 1977/78 Ausbildung in Innere Medizin bei Professor Gehrmann in Wuppertal
  • 1976 Ausbildung in Kinderheilkunde bei Professor Lücking, Düsseldorf
  • 1975 ärztliche Prüfung und Dissertation in der Kinderradiologie


Zusatzausbildung

  • Balintgruppenausbildung bei Frau Professor Melitta Mitscherlich Düsseldorf
  • Psychoanalytische Selbsterfahrung bei Professor Lindner in Hamburg
  • Psychosomatik und  Gynäkologie bei Professor Molinski Düsseldorf
  • Ausbildung bei Professor Biermann in Kinderpsychotherapie
  • 30 Jahre Betreuung eines Frauenhauses in Regensburg
  • Trägerin des Margarethe-Runtingerpreises der Stadt Regensburg